global change

English Deutsch
Daniele Ganser: Achtsamkeit, Bewusstein und bewusst leben
 

dummy
Tagesseminar „Das Innere Kind heilen“
6.6.2019 | Saskia John | | Message Nr: 5836
Lebensherausforderungen gründen oft in unbewussten kindlichen Denk-, Glaubens- und Verhaltensmustern, die uns das Leben als Erwachsene erschweren. Das Seminar ermöglicht es, sich dessen bewusster zu werden, die inneren Blockaden aufzulösen und sich als Erwachsener dem Inneren Kind im Prozess der Selbsterfahrung anzunähern, eine Beziehung aufzubauen/zu vertiefen und eine fürsorglich-liebevolle Haltung dem Inneren Kind gegenüber einzunehmen. Das führt auf der Seelenebene zu tiefgreifender Heilung, sodass seelische Wunden und Traumata im warmherzigen Kontakt zum eigenen reifen Erwachsenen-Ich heilen können.

Am Sonntag, 7.7.2019, findet das nächste Tagesseminar „Das Innere Kind heilen“ in Teltow statt. Bitte unbedingt vorher anmelden, da begrenzte Teilnehmerzahl.

Anmeldung: https://www.saskiajohn.de/de/termine/

Es ist in manchen Fällen sehr sinnvoll, beide Tage (6.7.2019 – Familienaufstellung; 7.7.2019 – Das Innere Kind heilen) wahrzunehmen, um Erkenntnisse und innere Wandlungsprozesse zu vertiefen.

Seminarleitung & Kontakt:
Dipl.-Vet.-Med. Saskia John
Heilpraktikerin & Autorin
Beethovenstr. 49
14513 Teltow
Tel.: 03328-3321433
https://www.saskiajohn.de/de/
Traum-, Trauma- und Integrationsarbeit, Begleitung in Krisen *
Dunkelretreats, Aufstellungen, Innere-Kind-Arbeit, Hypnose,
TimeWaver Med, Heilfasten, Meditation, Tai Chi

dummy
Tagesseminar „Familienstellen“
6.6.2019 | Saskia John | | Message Nr: 5835
Schmerzhafte und angstauslösende Erfahrungen werden in der Kindheit in das Unterbewusstsein verdrängt und steuern uns später, wenn wir erwachsen sind, aus der Tiefe in einer Weise, die wir nicht beeinflussen können, da sie unbewusst sind. Als Folge dessen treten Symptome im Leben auf – z. B. Spannungen, Ängste, Zwangshandlungen, Beziehungsschwierigkeiten, Unfälle, schwere Krankheiten bis hin zum Tod. Das Verdrängte wird auch an die nächsten Generationen weitergegeben und setzt dort das Leiden fort, ohne dass sich die Betroffenen über die Ursachen dessen bewusst sind. In einer Aufstellung werden derartige Verstrickungen und Dynamiken deutlich über die Stellvertreter sichtbar, bewusster und damit wandelbar. Alle Themen können eingebracht werden.

Das nächste Aufstellungsseminar findet am 6.7.2019 in Teltow statt. Bitte unbedingt vorher anmelden, da begrenzte Teilnehmerzahl.

Anmeldung: https://www.saskiajohn.de/de/termine/

Es ist möglich und in manchen Fällen sehr sinnvoll, auch am Tagesseminar „Das Innere Kind heilen“ (Sonntag, 7.7.2019) teilzunehmen, um die Erkenntnisse und inneren Wandlungsprozesse aus der Aufstellung zu vertiefen.

Seminarleitung & Kontakt:
Dipl.-Vet.-Med. Saskia John
Heilpraktikerin & Autorin
Beethovenstr. 49
14513 Teltow
Tel.: 03328-3321433
https://www.saskiajohn.de/de/
Traum-, Trauma- und Integrationsarbeit, Begleitung in Krisen *
Dunkelretreats, Aufstellungen, Innere-Kind-Arbeit, Hypnose,
TimeWaver Med, Heilfasten, Meditation, Tai Chi

dummy
Jennifer Millar 19.6.
Cellullar Transformation Intro Session
23.5.2019 | Charlotte Uslar | | Message Nr: 5826
Cellular Transformation mit Jennifer Millar

* INTRO-ABEND AM MITTWOCH, den 19. Juni, 19-21 Uhr *

http://www.jennifermillar.org/world-calendar/2019/6/21/berlin

ORT:
actorfactory
Crellestr. 19/20, 2. HH
10823 Berlin-Schöneberg >> U7, Kleistpark
G 

KONTAKT und ANMELDUNG:
Charlotte Uslar

tel: +49 (0)160-8850125

TEILNAHMEBEITRAG:
20€ * Mittwoch Abend - Intro

Der Abend wird in englischer Sprache geleitet und bei Bedarf auf Deutsch übersetzt. Englischkenntnisse sind daher nicht erforderlich.
What should I expect during a Cellular Transformation Session?
- Deep release and catharsis
- Vulnerability, depth, realness and connection
- Clarity on life-long issues
- Tears, laughter, dancing, passion
- Meditation and other centering practices
- The whole spectrum of feeling, from fear to bliss

What should I expect afterwards?
- Expansion in body, mind and life
- LIGHTER ON ALL LEVELS
- Cleared of debris, pain, baggage and heaviness
- Deeper connection to self and power
- The beginning of a new chapter
- Self-love, gratitude and confidence
- Increased energy levels

What are the main issues being transformed?
- Childhood trauma: sexual, physical, psychological, verbal and emotional
- Fatigue, depression, heaviness, pain, stuckness
- Ancestral, generational and epigenetic inheritance
- Leftovers of war, tragedy, poverty, PTSD
- Separation, numbness, insecurity, disconnection
- Indecisiveness within business, career, finances
- Relationship and sexuality issues

Why would someone attend a CT Session? Who needs one?
- Those who have tried many modalities, including traditional therapy, who still feel burdened by something that won't shift
- Those who sense their issues lie at the cellular level or are the result of generational trauma
- Those on the spiritual path looking to deepen their spiritual connection
- Anyone wanting to dissolve stress
- Anyone looking for the light
- Those looking for clarity on complex issues
- Those struggling with relationships and sexuality

dummy
Paar-Care: Ein Abend für die Liebe
6.6.2019 | Maria El-Safti und Frank Grünler | | Message Nr: 5834
Für alle Menschen, die in einer Partnerschaft leben und sich selbst und ihrer Liebesbeziehung etwas Gutes tun wollen, gibt es am Mittwoch, den 12. Juni von 19 bis 22 Uhr unseren Paar-Care-Abend. Dort werden wir gemeinsam unsere Wahrnehmungs- und Kommunikationsfähigkeit pflegen und den Raum schaffen, um uns wieder mehr offenen Herzens begegnen zu können.
https://www.core-energetic-mitte.de/paartherapie-eheberatung/
Seid ihr dabei? Eine kurze Rückmeldung wäre schön: (030) 38 10 38 38 oder Email
Institut für Humanistische Psychotherapie
Brunnenstraße 181
10119 Berlin-Mitte G 

dummy
Gesundheitstag am 15. Juni 2019 im campus naturalis
12.6.2019 | Elif Demir | | Message Nr: 5840
Ich freue mich bei dem Gesundheitstag in der Campus Naturalis Akademie aktiv mitzuwirken.

Die Veranstaltung ist von FAL-Freude am Leben e.V. in Kooperation mit campus naturalis

Diesmal stehe ich am Stand des EFT-Institut Berlin und halte einen Vortrag über Intuition, und tanze vielleicht noch zum Schluss.

Vorträge hierzu:

Vortrags-Raum A
11:15 - 11:45
Emotionale Freiheit mit EFT Klopfakupressur
Hans-Hermann Baertz
Institutsleiter, Seminartrainer, Therapeut und Heilpraktiker

Vortrags-Raum B
11:30 - 12:15
Intuition und Körper im Zusammenspiel für Ihre Gesundheit
Elif Demir
Medium, Tänzerin, Coach und Schamanin

Ort: campus naturalis Adresse: Colditzstraße 34-36, 12099 Berlin

Das gesamte Programm könnt Ihr diesem Link entnehmen

https:// www.fal-gesundheitsverein.de/index.php/veranstaltungen/event/18-veranstaltungsvorschau-gesundheitstag-am-15-juni-2019-im-campus-naturalis

Der Eintritt zur Veranstaltung ist frei.

Freue mich auf Sie und den Gesundheitstag.

Mit herzlichen Grüßen

Elif Demir

Kontakt: Elif Demir
Mediale Beratung,
Energetische Begleitung,
Tanz und Schamanismus
Geschäftsadresse: c/o EFT Institut Berlin
Hohenfriedbergstr. 16, 10829 Berlin
Tel.: 030 77 00 78 60 + 0177 640 10 08

dummy
Work-in statt Burn-out: Bewegung. Wahrnehmung. Entspannung
6.6.2019 | Maria El-Safti und Frank Grünler | | Message Nr: 5833
Sanfte, unangestrengte Bewegung zur Musik lässt unser System aufatmen, schafft Raum für Selbstwahrnehmung und bietet die Möglichkeit, unserer Freude und dem Kind in uns zu begegnen.
Nebenbei werden Muskeln und Gelenke mit Leichtigkeit angesprochen und in die Entspannung eingeladen. Dein Körper dankt dir diese Gesundheitsvorsorge mit Wohlgefühl.
(Inspiriert durch das Rosen-Methode-Movement von Marion Rosen)
www.komm-zu-dir.de/work-in
Institut für Humanistische Psychotherapie, Brunnenstr. 181, 10119 Berlin-Mitte G 

dummy
Therapeutische Gruppe am Mittwoch Abend
20.5.2019 | Frank Grünler - Core-Energetic Mitte | | Message Nr: 5825
Du bist der wichtigste Mensch in deinem Leben - lebe im Einklang mit dir selbst:

Fällt es dir schwer, deine Gefühle wahrzunehmen und zuzulassen?
Kennst du deine Bedürfnisse und wie sorgst du für deren Erfüllung?
Lächelst du manchmal, obwohl du wütend bist?
Magst du dich oft nicht?
Wünschst du dir mehr echten Kontakt mit dir und anderen Menschen?
Suchst du nach mehr Freude und Sinn in deinem Leben?

Wenn dich diese Fragen dich neugierig machen, dann sprich mich an für ein kostenloses Vorgespräch! Ich beantworte dir gern alle Fragen zur Arbeit in der Gruppe und wir schauen, wie sich der persönliche Kontakt anfühlt.

Ruf mich gerne an: (030) 38 10 38 38
Hier kannst du dir ein Bild über meine Arbeitsweise machen:
https://www.core-energetic-mitte.de/

G 
Institut für Humanistische Psychotherapie und Psychosomatik
Brunnenstraße 181, 10119 Berlin-Mitte

dummy
Offener Struktur-Aufstellungsabend
15.5.2019 | Jutta Saar | | Message Nr: 5822
Ein weiterer Schritt etwas mehr dahin wo es dir gut tut.
Du möchtest Dir den Raum geben, wie mehr davon sein kann? Dazu kann Strukturaufstellung eine gute Methode sein. Ich lade dich zum nächsten offenen Aufstellungsabend ein:
Am 20.05.19 um 19:00 Uhr
Wo: Gethsemanestr. 6,
Aufgang 2 im EG, (bei Michatsch/Körperstruktur)
10437 Berlin
Melde dich bitte vorher an - als Repräsentant oder ob du ein Thema einbringen möchtest.

Du kannst dein Thema offen oder auch ohne dass die weiteren Gäste wissen worum es geht einbringen. Dieser Abend ist auf Spendenbasis – für Themenbringer wie auch für Repräsentanten.
Im Rahmen meiner Abschlussarbeit freue ich mich auf Menschen, die meine Entwicklung zu meiner Praxis begleiten.
Es werden Aufnahmen gemacht, die ich nur für die anonymisierte Niederschrift der Abschlussarbeit verwende und weder in Ton oder Bild veröffentlicht werden. Die schriftliche Abschlussarbeit lege ich nur dem SySt Institut vor. Für diese Arbeit führen wir zu einem Thema ein Vorgespräch (am gleichen Abend vor Ort) und gehen dann in eine Aufstellung. Du wirst mit einem Nachgespräch weiter in dem was es ausgelöst hat von mir begleitet.

Du erreichst mich unter:
, Tel.: 01522/1559180
Jutta Saar
Dipl. Medienwirtin , HP für Psychotherapie, systemische Therapeutin i.A.
Meine Ausbildung mache ich hier: www.syst.info
Demnächst mehr unter: www.systemisch.berlin
Ein weiterer Termin ist am 12.06.19 von 19:00 bis ca. 21:30 Uhr.

dummy
Microplastik & Alltagsstress - oder was Fakire noch wußten
23.4.2019 | Simone | | Message Nr: 5814
Erlebnis-Vortrag

Microplastik - der Mensch als Müllkippe der Industriegesellschaft
Alltagsstress - der Säbelzahntiger der Moderne
Allergien-plötzliche Beschwerden-Gesundheit adé? ...was Fakire noch (schon) wussten!

Was ist Microplastik? Kann es mir gefährlich werden? Wo kommt es her? Wo kommt es überall vor? Wie kann ich es vermeiden? Wie werde ich den Plastikmüll aus meinem Körper wieder los? Was macht mein Körper damit?

Alltagsstress - im Körper ist alles "Chemie"! oder der moderne "Säbelzahntiger"

Ängste vor..allem Möglichen, bewusst oder unbewust, blockierte Emotionen und Glaubenssätze vergiften unsere Körper im wahrsten Sinne des Wortes!

Unser modernes Leben hält jede Menge Potential an Unrat bereit. Wir nehmen ihn über verschiedene Kanäle auf, lagern ihn ein und werden den Müll dann oft jahrelang nicht mehr los!. Ein Problem, das uns auch im "richtigen" Leben begegnet. Unser Körper zeigt uns auf verschiedene Weise, wann die Müllkippe Mensch restlos voll ist - aber auch vorher gibt er uns viele Hinweise und Symptome um nach Hilfe zu rufen.Denn ganz natürlich - ohne unsere Hilfe kann der Körper den Müll nicht wieder loswerden. Selbstheilungskräfte sind dann blockiert. Nicht nur Arzneien, auch alternative Mittel , Therapien & spirituelle Ansätze zeigen nur wenig oder keine Wirkung.

Aber es gibt einfache, ganz natürliche Wege aus der Misere, die jeder für sich anwenden kann.

Auch Tiere entmüllen regelmäßig!

Eintritt 5€/Person, weitere Infos gerne per mail G 

 
            powered by y-webdesign              Visitors: 131112