global change

Deutsch English
dummy
Body & Soul Singing - ab 31.01. !!
19.1.2019 | Silke Volkmann | | Mitteilung Nr: 5787
Hallo liebe "Family"-Freunde,

hier eine Terminänderung:

Der Kurs "Body & Soul Singing"
(siehe Ankündigung Nr.5781 im message Board)
beginnt erst am Donnerstag, dem 31.01.19.
Du kannst also noch dazukommen.

Hier nochmal in Kürze:
Körperorientiertes Stimm-und Gesangstraining, Improvisation und mehrstimmige Lieder aus aller Welt
(acapella).

Eckdaten:
Donnerstags 19:00 -20:45 Uhr (neu: etwas länger für mehr Zeit & Raum)
5 Termine: 31.01.bis 28.02.19
Beitrag 90 €
Ort: Institut für Seelenheilung, Wilmersdorferstr.102, 10629 Berlin
Nähe S-Bahnhof Charlottenburg / U Bahnhof Wilmersdorf


Anmeldung:Formlos per E-Mail an mail@voicepresence .info
Information:Bitte Flyer als PDF anfordern.
Direkt: Silke Volkmann: 0173-212 40 41.

The instrument is you!
Ich freue mich auf Dich!

Silke

dummy
Quellen weiblicher Kraft vom 28.2. - 3.3.
16.1.2019 | almut | | Mitteilung Nr: 5786
Im dritten Jahr in Folge organisiere ich im ZEGG das Seminar für Frauen: "Quellen weiblicher Kraft“ mit Tatjana Bach. Wie immer nehme ich auch selbst teil und freue mich sehr auf diesen nährenden Raum unter Frauen. Start ist am Donnerstag Abend und es endet mit dem Mittagessen im Zegg.

Auf Tatjanas Webseite findest du mehr über Schoßraumprozessbegleitung und Inhalte des Seminars. Dort heißt das Seminar "dein Schoß im Raum“ ist aber inhaltlich gleich): https://www.schoss-raum.de/gruppen/seminare-im-institut/dein-scho%C3%9F-im-raum/
Hier gehts zur ZEGG-Webseite mit allen Infos zu Preisen und Anmeldung:
https:// www.zegg.de/de/veranstaltungen/zegg-veranstaltungen/event/1242-quellen-weiblicher-kraft.html

Wenn du noch Fragen hast, oder mehr Infos brauchst kannst du gern mit mir Kontakt aufnehmen..

Lieben Gruß,
Almut

01744198944

dummy
wildromantischer Spaziergang mit Waldbaden im Norden
11.1.2019 | Simone | | Mitteilung Nr: 5784
Bei einem wildromantischen Spaziergang in der Natur euer Bewußtsein schärfen, beim Waldbaden die Natur genießen.und im Moment anzukommen!

Wann: 13.Januar 2019
Treffpunkte: 10.30 Uhr s-Bahnhof Blankenburg für Mitfahrer, die eine Mitfahrgelegenheit "brauchen"
11 Uhr auf dem zentralen Parkplatz in Summt kurze gemeinsame Fahrt zu unserem Zielort

Nach einem ca 2 stündigen Spaziergang und Waldbaden mit intensivem Erleben und innerer Einkehr kommen wir zu einer "Waldschänke" im Freien mit überdachten Sitzgelegenheiten. Dort gibt es Tee, Kaffee, Säfte, Glühwein, heißen Holundersaft.... und etwas hausgemachten Kuchen und das übliche Imbißangebot - allerdings z.B. auf Wildbasis vom ansässigen Förster. manchmal auch Wildsuppe diekt vom Feuer.
Mitgebrachtes (vegetarisches Essen/Getränke) können wir dort gemeinsam genießen.
Dort gibt es Esel, Schafe und Hühner!
Ich hoffe, dass sich uns auch viele Wildtiere zeigen.
Innerhalb unseres Spazierganges möchte ich euch um eine "handyfreie Zeit" von ca 30 - 60 Minuten bitten!
Gegen 15 Uhr geht es in Richtung Heimat..oder noch in ein Café am Wegrand, für die, die lust haben.
Mitkommen und Mitfahrgelegenheit bitte unbedingt anmelden:
015121630780 oder per mail keine Kosten

dummy
Die Kraft der Ahnen
3.1.2019 | Marion | | Mitteilung Nr: 5783
Die Kraft der Ahnen
Seminar mit der Sibirischen Schamanin Aayla
WE 1.-3.Feb.2019 in Schönwalde bei Bärlin G 

Der Kurs ist sowohl für diejenigen interessant, die bereits Schamanismus praktizieren, als auch für jene, die noch nie etwas damit zu tun hatten.
Wichtig ist der Wunsch seinen Ahnen zu helfen.

Es gibt einige Symptome, die darauf deuten, dass der Ahnenbaum am sterben ist: Alkoholismus (Spielsucht, Drogensucht), Krebs, psychische Erkrankungen, Mord, Suizid, Armut, Unfruchtbarkeit. Wenn diese Symptome in mehr als zwei Generationen in Ihrer Sippe auftreten oder wenn gleichzeitig mehr als zwei Anzeichen vorhanden sind spricht das dafür, dass der Ahnenbau bereits erkrankt ist.

Wir bekommen einen Schützer für unseren Ahnenbaum, indem wir den Kontakt zum Spirit unserer Sippe aufnehmen. Wenn die Verbindung zu den Vorfahren abgebrochen wurde, bleiben vielen Schulden der Vorfahren unbeglichen und deshalb leidet u. darbt der Ahnenbaum. Ein Ziel ist die Wiederherstellung der Verbindung. Sie hilft auch zu verstehen, welche Kräfte und Bestimmungen der Ahnenreihe zu eigen sind, wo die Kraft der Vorfahren verloren ging und wie sie wiedererweckt werden kann.

Das ist das 4. Jahr in dem ich diese Seminare organisieren darf und mein Leben hat sich durch die Erfahrungen und das Wissen um diese Dinge nachhaltig verändert. Ich empfehle es sehr gerne. ;-))

Investition: 297,50 € (zzgl Übernachtung & Verpflegung)
Anmeldung bitte per Mail an:
Tel. 030 3628 4492

dummy
Der Weg ins Leben – Geburtsseminar
5.12.2018 | Saskia John | | Mitteilung Nr: 5775
Seminar zur Bewusstwerdung, Heilung und Integration von vorgeburtlichen und Geburts-Erlebnissen und Familienbeziehungen

In der Osterzeit feiern Christen ein Fest der Wandlung, in dem sich Tod und Leben, Sterben und Werden verbinden - wie bei der Transformation der Raupe zum Schmetterling. Ostern ist also eine wundervolle Zeit, um sich auch mit der eigenen Geburt, Entfaltung und Wandlung zu befassen.

Das Seminar ist für Menschen gedacht, die unerklärliche Umstände, Spannungen und Begebenheiten in ihrem Leben und in ihrem sozialen Umfeld klären und lösen möchten.
Auch Paare, die noch Eltern werden möchten, sind herzlich eingeladen, auf diese Weise den eigenen Weg in’s Leben und damit ihren Wurzelbereich zu klären, so dass ihr zukünftiges Kind unbelasteter in die Welt treten und sich willkommen fühlen kann.

Datum: 19.4. (19 Uhr) bis 21.4.2019 (17 Uhr)
Ort: Kloster Lehnin

Bitte vorher anmelden, da begrenzte Teilnehmerzahl.

Seminarleitung:
Saskia John & Charles Olivier
Kontakt:
Saskia John
Heilpraktikerin & Autorin
Beethovenstr. 49
14513 Teltow
Tel.: 03328-3321433
https://www.saskiajohn.de/de/
Traum-, Trauma- und Integrationsarbeit, Begleitung in Krisen *
Dunkelretreats, Aufstellungen, Innere-Kind-Arbeit, Hypnose,
TimeWaver Med, Heilfasten, Meditation, Tai Chi

dummy
Ein kraftvoller Start ins neue Jahr mit der Grinberg Methode
25.1.2010 | Conny Tulke | | Mitteilung Nr: 3353
Hallo Ihr Lieben,


ich biete für alle Interessierten bis zum 21.2.2010 kostenlose Probestunden nach der Grinberg Methode® an.


Die Grinberg Methode bietet einen strukturierten Weg, mit dem Körper und durch den Körper zu lernen.
Durch Berührung, Atmung, Bewegung und Übungen, sowie mit Techniken, die unsere Aufmerksamkeit erhöhen, will sie Menschen befähigen, wiederkehrende und einschränkende Lebensweisen im Körper und im Verhalten zu erkennen und zu stoppen.
Ziel ist es, diese Begrenzungen zu überwinden, um uns auf die Erfüllung unserer Wünsche zubewegen zu können.
So können wir eine tatsächliche Veränderung erreichen, die sich in unserem Leben und in unserem Körper zeigt.


Ort: Zentrum von PraktikerInnen der Grinberg Methode®
Schulzestrasse 21, 13187 Berlin-Pankow
(nahe dem wunderschönen Bürgerpark)


Für Terminvereinbarungen meldet euch bei mir:


Conny Tulke:
Handy: 0176-20 93 15 18, Tel: 030-37 00 60 40, Mail:


Ich freue mich auf Euch!

dummy
Habe ne Wohnung übrig
24.1.2010 | Stephan Bissart | | Mitteilung Nr: 3352
Stephan Bissart schrieb:
Wenn jemand ernstes Interesse hat, stelle ich gerne den Kontakt zum Vormieter her:
>
Lage: Kloedenstraße , Vorderhaus, 3. OG, kein Balkon
Schöne, gut geschnittene 3-Zimmer-Altbau-Wohnung im Vorderhaus, Morgen und Nachmittagssonne, gepfleges Haus, angenehme Mieterstruktur (viel junge Familien)
Gesamtwohnfläche ca. 86,81 qm, bestehend aus 3 Zimmer, 1 Küche, 1 Bad, 1 Diele incl. Abstellraum, 1 Keller,
Küche mit Eßplatz, einfache Einbauküche, Bad ohne Fenster, Wannenbad, Kammer, Laminat, schöner Stuck, guter Renovierungszustand Grundmiete derzeit: 499,17 Euro VZ Beko: 159,- Euro VZ HK/Warmwasser: 64,- Euro


Gruß, Stephan

dummy
Einladung Informationsabend Thema Aura - Aura Reinigung
13.1.2010 | Ramona Landgraf | | Mitteilung Nr: 3348
Ich lade Sie ein zu meinem 2. Informationsabend mit dem Thema AURA - Aurareinigung.


Was kann ich mir unter einer Aura-Reinigung vorstellen und was (kann) sie bewirken, wenn ich mich darauf einlasse.


Darüber möchte ich mit Ihnen sprechen, wünsche mir einen spannenden Austausch und wenn es die Zeit erlaubt bin ich gern zu einer kurzen Behandlung bereit


Unkostenbeitrag für diese Veranstaltung
8.00 Euro (incl. Getränkt und Snack)


Anfragen und verbindliche Anmeldung richten Sie bitte an meine Mail Adresse:
oder
Mobil: 0173 697 2007

Seiten <12
            powered by y-webdesign              Besucher: 127793